Verotti Bathroom Culture

HANDLAUFKONZEPTE - PRO LAUFENDEM METER AB

SKU: 11



VEROTTI RAHMENLOSES GLAS ENTWORFEN, HERGESTELLT UND INSTALLIERT FÜR IHREN RAUM

    Verotti entwirft, fertigt und installiert die besten rahmenlosen Glasbalustraden und Poolumzäunungen nach Maß zu außergewöhnlichen Standards.

    Forward Thinking - Ein zukunftsorientiertes Team von Fachleuten, die sich leidenschaftlich für die Verwendung von maßgeschneidertem rahmenlosem Glas einsetzen. Die Produkte von Verotti sind raffiniert, elegant und immer einen Schritt über dem Rest. Die Liebe zum Detail, die überragende Produktqualität und der exzellente Kundenservice positionieren Verotti als Marktführer. Jedes Projekt wird von einem spezialisierten Installationsteam betreut, das sicherstellt, dass die Arbeit pünktlich und auf höchstem Niveau abgeschlossen wird. Durch die enge Zusammenarbeit mit führenden australischen Glasverarbeitern sind wir in der Lage, die größtmögliche Auswahl an Glasprodukten zu liefern. Alle unsere Armaturen und Beschläge werden aus 2205 Duplex-Edelstahl hergestellt, der die höchste Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit aufweist.

    Der Prozess. Wir beraten Sie bei der Wahl der besten Befestigungsmethode und entwerfen dann Ihr rahmenloses Glasgeländer oder Ihren Poolzaun entsprechend. Die gebräuchlichsten Befestigungssysteme umfassen entweder:

    • Edelstahl-Stiftbefestigung (Standoffs): Bei dieser Befestigungsmethode wird das Glas seitlich an eine Betonbodenplatte oder eine Nibbelwand geschraubt und mit Edelstahlbolzen befestigt.

    • Edelstahl-Zapfen (Spigots): Ein Zapfen ist ein niedriger, selbsttragender Minipfosten, in den die rahmenlose Glasscheibe eingesteckt und befestigt wird. Ein Zapfen wird entweder an der fertigen Bodenoberfläche, z. B. einer Holzdecke, befestigt oder in einen Betonuntergrund gebohrt und eingegossen.

    • Rinne: Bei dieser Befestigungsmethode wird das rahmenlose Glas entweder in eine eingelassene Rinne in der Betonplatte oder in eine strukturelle Aluminiumrinne eingemörtelt, die an der fertigen Fußbodenebene befestigt und mit dem darunter liegenden Untergrund verschraubt wird.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Kürzlich angesehen